Einladung zum Trommelfest 2008

Das Fest der 100 Trommeln 2008

Einige Mitglieder des TaikoworkshopsWie jedes Jahr findet auch 2008 wieder unser sehr beliebtes Fest der 100 Trommeln statt. Dieses Ereignis umfasst traditionell Workshops für verschiedene Arten des Trommelns, angefangen natürlich mit Taiko, über afrikanisches und orientalisches Trommeln, bis hin zu kubanischen Rhythmen und die so originellen Cajons. Abgeschlossen wird es jedes Mal mit einem Auftritt aller Workshopteilnehmer sowie vieler interessanter Gäste. Seit 2003 findet dieses Fest Anfang November statt und hat seitdem viele Freunde und Nachahmer gefunden.

 


In diesem Jahr werden wir allerdings Neuland betreten, da uns Trommeln allein nicht genug war und wir unseren Gästen natürlich auch Abwechslung und damit gute Gründe bieten wollen, unser Fest immer wieder zu besuchen. Neben dem obligatorischen Taiko bieten wir dieses Jahr erstmals auch einen Didgeridoo-Kurs an und hoffen dieser findet regen Zuspruch.

Afrikanische Klänge mit Djembe

Außerdem werden wir das Fest nicht schon am Samstag, sondern erst Sonntagmorgen beenden. Dabei finden die rhythmus- und getränkeintensiven Aktivitäten Samstagabend und -nacht statt (wie ja auch schon der Name impliziert) und am darauffolgenden Morgen gibt es dann noch Kaffee, Gespräche, Erinnerungen und Fototausch, um das Fest ganz harmonisch ausklingen zu lassen.

Folgende Workshops bieten wir dieses Jahr an:

  • Taiko mit Sayuri Ito (www.amaterasu-taiko.de)
  • Afrikanisches Trommeln mit Jeanette Kirsch (www.jeanettekirsch.de, www.percussonia.de) - leider gab es für diesen Kurs nicht genug Anmeldungen, weshalb wir ihn leider aus dem Programm nehmen müssen. Folglich sind auch keine Neuanmeldungen möglich. Kurzentschlossene können sich aber gern am Freitag spätestens 18:00 Uhr am Kraftwerk einfinden und wir werden sehen, was wir tun können.
  • Trommeln mit Steffan Claussner von der Kehrbrigade (www.steffan-claussner.de) und
  • Didgeridoo mit Eberhard Jirmannn von waru aus Leipzig (www.waru-didgeridoo.de)
Natürlich wird es auch noch einen Flyer zum Fest geben, der in Kürze hier online gestellt werden wird.
Heiße Cajon Rhythmen

Und so wird der Ablauf in etwa aussehen:

Freitag, 7.11.2008:
ab 18:00 Begrüßung, Vorstellung der Kursleiter und erstes Kennenlernen
ca. 19:00 Beginn der Workshops
ca. 22:00 Ende
Samstag, 8.11.2008:
10:00 - ca. 17:30 Workshop, Pausen zwischendurch individuell, Kaffee und Getränke gibt es zu kaufen
19:00 Festnacht der 100 Trommeln, Workshopgruppen, Hibiki Daiko und Gäste, Abschlußsession.
Wer etwas zum Programm beitragen möchte, bitte bei Jana Borchart melden!
Alle Trommelfreunde und Interessierten sind herzlich eingeladen, zeitweise Kinderbetreuung möglich
Sonntag, 9.11.2008:
10 - 13: Uhr Brunch (nach Voranmeldung)

Weitere Informationen

Der Flyer, den Ihr über die beiden Bilder ansehen könnt, enthält noch einige weitere Informationen über unser Programm.

 

Vorderseite des FlyersDer Innenteil des Flyers

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt entweder telefonisch bei Carola, ab ca. 18:00 Uhr (sonst AB - bitte Nummer hinterlassen!) unter (0371) 273 57 62 oder über E-Mail (an Jana Borchart). Wir benötigen folgende Angaben: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, welcher Workshop, Teilnahme am Brunch und möglicherweise, über welches Können du verfügst (Neuling, Profi, göttlich).

Die Anmeldung wird perfekt mit Überweisung von 70 Euro (mit Brunch) oder 65 Euro (ohne Brunch) auf unser Konto:

Inhaber: Hibiki Daiko e.V.

Kontonummer: 117 277 400

BLZ: 870 700 24 bei der Deutschen Bank, Chemnitz

Bei Nicht-zu-Stande-Kommen oder Überfüllung eines Kurses müssen wir uns Umschichtungen vorbehalten, es gilt die Reihenfolge des Überweisungseingangs.