Einladung zum Trommelfest 2009

Das Fest der 100 Trommeln 2009

workshopDas nunmehr 8. Fest der 100 Trommeln mit Workshops und Konzert findet dieses Jahr vom 6. bis 8. November wie immer im Kraftwerk Chemnitz kraftwerk-logo-white-24 auf der Kaßbergstraße 36 statt. Mit dabei sind diesmal Sayuri Ito (Taiko), Justo Suarez (Latin), Jeanette Kirsch (Djembe) und Conny Sommer (Cajon).

Workshops

Workshop 1:

1. Gruppe: Samstag 10 - 12 Uhr

2. Gruppe: Samstag 14 - 16 Uhr

gemeinsame Probe: Samstag 16.30 - 17.30 Uhr

Workshops 2 - 4:

Freitag: 19 - 22 Uhr

Samstag: 10 - 18 Uhr



Jeanette-KirschAfrikanisches Trommeln für Kinder mit Jeanette Kirsch

Welche Töne kommen aus der Djembe? Was ist eine Doundoun? Wie spielt man auf der Glocke? In diesem Workshop können Kinder spielerisch die Instrumente und Rhythmen (kennen) lernen.

Jeanette Kirsch begann 1988 mit dem afrikanischen Trommeln und lernte die unterschiedlichsten Lehr- und Spielmethoden europäischer und afrikanischer Trommellehrer kennen und schätzen.
Seit 1993 gibt Jeanette Trommelkurse und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Wer ein eigenes Instrument hat, kann es gerne mitbringen, es ist aber nicht unbedingt notwendig.

Dieser Workshop ist ausgebucht. Neue Anmeldungen können nur noch als Nachrücker berücksichtigt werden.

www.jeanettekirsch.de

Justo-SuarezKaribisches Trommeln mit Justo Suarez

Justo Suarez gilt als einer der Schlagzeuger, Sänger und Perkussionisten im Bereich Latin und afrokubanischer Musik. Geboren und aufgewachsen in Havanna, begann er bereits als Kind mit dem Schlagzeug Spielen. Nach einer Ausbildung in Jazzdrumming auf dem Konservatorium bei „Ignacio Cervantes" und „Felix Varela" begann seine Karriere Mitte der 80er Jahre.

Justo Suarez, Meisterperkussionist und Sänger, wird seinen Workshopschülern auch dieses Jahr wieder sein Wissen um die Geheimnisse kubanischer Rhythmen beibringen. Der Workshop richtet sich an Anfänger und fortgeschrittene Perkussionist/innen und Schlagzeuger/innen, die aus erster Hand in die Rhythmik afrokubanischer Musik eintauchen wollen.

Conny-SommerCajon mit Conny Sommer

Conny Sommer arbeitet seit vielen Jahren als Live- und Studiomusiker, Lehrer, Dozent und Autor. Er studierte Musikwissenschaften mit Schwerpunkt Musikethnologie in Hamburg. Während seiner Ausbildungszeit unternahm er Studienreisen nach Cuba, Puerto Rico, Spanien, Kolumbien und Guinea.
Die Workshopteilnehmer erwartet eine ausführliche Einführung in die Schlagtechnik auf dem Cajon, die Erarbeitung verschiedener Rhythmen, eine Einführung in Ensemblespiel und Solotechnik und die Erarbeitung von leicht zu erlernenden Arrangements, in denen unterschiedlich schwere Stimmen vorkommen, so dass für jeden Teilnehmer die richtige dabei ist, Wohlfühlen und Spaß stehen an erster Stelle!

Sayuri ItoTaiko mit Sayuri Ito

Bereits zum 4. Mal in Folge haben wir für den Taiko- Workshop Sayuri Ito aus Oberhausen zu uns eingeladen. Uns erwartet wieder ein Feuerwerk aus Energie, Rhythmus, guter Laune, Bewegung und japanischer Tradition.

Sayuri Itos musikalischer Werdegang führte sie über die Instrumente Geige, Waldhorn, Klavier, Gitarre, Gesang, Perkussion und Schlagzeug zum Taiko.
2006 gründete sie ihre eigene Trommelschule Amaterasu-Taiko. Als bekannte Dozentin für japanisches Trommeln in diversen Projekten ist sie darüber hinaus seit 1996 als Musiktherapeutin tätig.

Dieser Workshop ist ausgebucht. Neue Anmeldungen können nur noch als Nachrücker berücksichtigt werden.

Konzert

mit den Workshopteilnehmern, Workshopleitern und Überraschungsgästen
Samstag 19 Uhr

Am Abend des zweiten Tages findet das große Abschlusskonzert, die „Nacht der 100 Trommeln" statt. Zu diesem Konzert präsentieren alle Workshopteilnehmer die Ergebnisse ihrer Arbeit. Die Teilnehmer haben erstmals ihrer Fähigkeiten ausprobiert oder bestehende Fertigkeiten erweitert und gemeinsam Musikstücke einstudiert, die nun dem Publikum vorgestellt werden. Trotz Blasen an den Händen, Muskelkater und großer Aufregung hinter der Bühne werden sie wieder ihr Bestes für das Publikum geben.

Darüber warten weitere Höhepunkte auf unsere Gäste, wie natürlich das Konzert der gastgebenden Trommelgruppe „Hibiki Daiko" und der Auftritt von Überraschungsgästen. Mehr wollen wir hier noch nicht verraten.

  

Gruppe

Alle Musikbegeisterten und Trommel-Interessierten sind recht herzlich eingeladen! Wer selbst noch etwas zum Programm passendes beitragen möchte, darf sich gern mit uns in Verbindung setzen. Wir bitten auf eventuell notwendigen Gehörschutz zu achten. Vor allem, wenn zu den Konzertbesuchern Kindern gehören.

 


 

Brunch

Sonntag 10 - 13 Uhr

Zum gemütlichen Ausklang treffen wir uns mit jeder Menge netten Trommlern noch einmal am leckeren Buffet zum Schlemmen, Ausruhen, Quatschen und Erholen. Aufstehen und hinkommen lohnen sich garantiert!


Alles auf einen Blick

Veranstaltungsort:
Kraftwerk Chemnitz, 09112 Chemnitz, Kaßbergstraße 36

Freitag, 6.11.09, Workshop 2 - 4
18.00 Uhr: Anreise
18.30 Uhr: Begrüßung der Workshopteilnehmer
Vorstellung der Workshopleiter...
19.00 Uhr: Workshops 2 - 4, erster Teil

Samstag, 7.11.09, alle Workshops, Konzert
9.30 Uhr: Begrüßung
10 - 18 Uhr: Workshops 2 - 4, 2. Teil
10 - 12 Uhr: Kinder-Workshop, Gruppe 1
14 - 16 Uhr: Kinder-Workshop, Gruppe 2
16.30 - 17.30 Uhr: gemeinsame Probe Kinder-Workshop-Gruppen
19.00 Uhr: 8. Festnacht der 100 Trommeln - Abschlusskonzert mit Auftritt der Workshopgruppen und Überraschungsgästen,
Kinderbetreuung ist in dieser Zeit möglich

Sonntag 8.11.09, Brunch
10 - 13 Uhr: leckeres Buffet und jede Menge nette Trommler, Schlemmen, Ausruhen, Quatschen, Erholen ...

Pausenverpflegung:
während der Workshopzeiten können nach Absprache kalte und warme Getränke und ein kleiner Imbiß im „Kraftwerk" erworben werden

Preise:
Workshop 1: pro Kind 5 Euro
Workshop 2 - 4: pro Person 65 Euro
bei Anmeldung bis 15.10.: pro Person 61 Euro
Konzert: 6 Euro Erwachsene
4 Euro Ermäßigte
Brunch: pro Person 5 Euro

Anmeldung:
Workshops: Tel.: 0371 / 2 73 57 62 (C. Lang / AB)
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Brunch: mit Anmeldung zum Workshop oder am Freitag oder Samstag beim Workshop

Bezahlung:
Workshops: bitte erst nach Bestätigung der Anmeldung!
bis spätestens 5.11.09 - Überweisung an:
Hibiki Daiko e.V.
Deutsche Bank, BLZ: 870 700 24,
Kto.Nr.: 11 727 74 00
Verwendungszweck: Name, Workshop
Konzert: Abendkasse
Brunch: Morgenkasse