Fest der 100 Trommeln 2013

Es ist wieder soweit. Unser 12. Fest der 100 Trommeln findet, erneut in Kooperation mit dem Kraftwerk e.V., dieses Jahr vom 8.11. bis 9.11. statt. Wie immer bieten wir eine Reihe von Workshops an, zu denen sich Interessierte einschreiben können. Welche Workshops dieses Jahr dabei sind, seht ihr in der Aufstellung weiter unten. Details zur Anmeldung und die Workshopzeiten, sowie Einzelheiten zur Nacht der 100 Trommeln am 9.11. findet ihr ebenso dort.

Wir sehen uns im Kraftwerk!

Taiko - Workshop 1Workshop ist ausgebucht

Nachdem es letztes Jahr nicht geklappt hat, haben wir endlich Yoko Tanaka aus Japan zu uns nach Chemnitz holen können. Sie wird den diesjährigen Taikoworkshop leiten. Yoko begann schon 1986 mit Trommeln und ist Vertreterin der Trommelschule Long Shun in der sie derzeit rund 60 in 8 Gruppen unterrichtet. Mit dabei sind auch Kinder und Behinderte. Frau Tanaka ist von Beruf Lehrerin für Behinderte in Kyoto.

 

Trainingszeit: Freitag 19.00 - 22.00 Uhr, Samstag 10.00 - 17.30 Uhr

shime

Rahmentrommel Daf - Workshop 2

 

Die Daf, eine Rahmentrommel mit Ringen, hat einen unverwechselbaren Klang und bezaubert sofort! Die Trommel hat Ihren Ursprung in Kurdistan und wird von den Sufis für Ihre zeremoniellen Tänze verwendet.

Der aus Ilam/Iran stammende Musiker Hadi Alizadeh erhielt seine Ausbildung an der persischen Trommel "Tonbak" bei Meister Bahman Rajabi (Tehran/Iran). Daneben erlernte er im autodidaktischen Studium das Spielen der Rahmentrommel Daf. Im Iran war Alizadeh bereits einem breiten Publikum durch seine Liveauftritte sowie durch Radio und Fernsehen bekannt, bevor er nach Deutschland kam, um seinen musikalischen Horizont zu erweitern und mit Musikern aus anderen Kulturen zu arbeiten.


Trainingszeit: Freitag 19.00 - 22.00 Uhr, Samstag 10.00 - 17.30 Uhr

Hadi Alizadeh  

Cajon - Workshop 3

 

Zum zweiten Mal gibt uns Conny Sommer die Ehre und führt einen Cajon Workshop für Erwachsene durch. Connys musikalische Ausbildung begann mit 9 Jahren und führte über einige Umwege 1979 zur Percussion. Er studierte Musikwissenschaften mit Schwerpunkt Musikethnologie in Hamburg (Abschluss 1994). Während seiner Ausbildungszeit unternahm er mehrere Studienreisen nach Cuba, Puerto Rico, Spanien, Columbien und Guinea. Seit 1989 arbeitet Conny Sommer als Live- und Studiomusiker, Lehrer, Dozent und Autor in den unterschiedlichsten Situationen.

 

Trainingszeit: Freitag 19.00 - 22.00 Uhr, Samstag 10.00 - 17.30 Uhr

conny-sommer-1  

Kinderworkshop - Cajon


Für Kinder/Jugendliche ab 12 haben wir dieses Jahr wieder die erfahrenen Lehrer Karla und Micha von den Drummed Boxes des Florian-Geyer-Ensembles Chemnitz e.V. Sie werden für Euch einen Cajon Kurs der besonderen Art halten, in dem nicht nur die Grundlagen gelehrt werden, sondern auch ein kleines Stück entsteht, was Ihr dann am Samstag präsentieren könnt. Dieser Kurs ist auf 10 Personen beschränkt.


Bitte keine Gruppenanmeldungen!


Trainingszeit: Samstag 10.00 - 16.00 Uhr
Drummed Boxes  

 

 Weitere wichtige Informationen auf einen Blick:

Veranstaltungsort:

Kraftwerk in Chemnitz, 09112 Chemnitz, Kaßbergstraße 36

Pausenverpflegung:

Während der Workshopzeiten können
 nach Absprache kalte und warme Getränke und ein kleiner Imbiss im „Kraftwerk“ erworben werden.

Freitag, 8.11.13:

18.00 Uhr: Anreise
18.30 Uhr: Begrüßung der Workshopteilnehmer Vorstellung der Workshopleiter
19.00 - ca. 22 Uhr: Workshops, erster Teil

Preise
:

Workshops, Erwachsene: pro Person 65 €
Kinderworkshop: 25€
Konzert: Erwachsene 6 €, Ermäßigte 4 €

Samstag, 9.11.13:

10.00 - 16.30 Uhr: Workshops zweiter Teil
19.00 Uhr:            12. Nacht der 100 Trommeln - Konzert
 mit Auftritt der
Workshopgruppen und
 Überraschungsgästen

Bezahlung:

Bitte erst nach Bestätigung der Anmeldung!
Bis spätestens 24.10.13 Überweisung an:
Hibiki Daiko e.V.
Deutsche Bank, BLZ: 870 700 24,
Kto.Nr.: 11 727 74 00
Verwendungszweck: Name, Workshop
Konzert: an der Abendkasse

 

Anmeldung:

für die Workshops:
  ☎ 0371 / 2 73 57 62 (C. Heilmann / Anrufbeantworter)
  ✉ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!